Reportage: 122. Großen Preis von Berlin auf der Galopprennbahn Hoppegarten

Galopprennbahn Hoppegarten Eduardo Pedroza 2012

Eduardo Pedroza, 2012

Die Galopprennbahn Hoppegarten zog am Sonntag bei bestem Wetter zum 122. Großen Preis von Berlin Familien, Wettbegeisterte und VIPs gleichermaßen an.

Über 10.000. begeisterte Zuschauer bejubelten den Sieg des Favoriten MEANDRE, der unter Jockey Maxime Guyon am Ziel des 2400-Meter-Rennens einen Vorsprung von mehr als einer Länge vor dem deutschen Co-Favoriten EARL OF TINSDAL unter Andrasch Starke und dem Außenseiter BASCHAR (Alexander Pietsch) auf Platz drei einritt.

Publikumsliebling Eduardo Pedroza kam zur Autogrammstunde nach Hoppegarten. Der Mann aus Panama ist vierfacher Champion-Jockey und kann bereits mehr als 1.400 Siege vorweisen.

Wart ihr auch schon mal bei einem Pferderennen auf der Galopprennbahn Hoppegarten dabei?

Standort

Was meinst du?

Summa summarum * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.