THE HAUS in der Nürnberger Straße, Berlin-Charlottenburg 2017
Berlin

THE HAUS Berlin: Temporäres Streetart Art Kunsthaus in der Nürnberger Straße

THE HAUS Berlin ist ein temporäres Kunsthaus in der Nürnberger Straße 86/87 in Berlin-Charlottenburg. Etwa 165 internationale Künstler gestalteten das ehemaliger Gebäude der Volksbank nach ihren Vorstellungen. Jeder einen von 80 Räumen so individuell, dass keiner dem anderen gleicht. Entstanden ist ein bunter Mix aus Streetart in THE HAUS.

Am 1. April 2017, dem Eröffnungstag, bildeten sich lange Schlangen vor dem Projekthaus in Sichtweite des Zoos Berlin. Etappenweise wurden die Schaulustigen und Kunstinteressierten hineingelassen, Kultursenator Klaus Lederer hielt zuvor als Schirmherr seine Eröffnungsrede. Wichtig im Haus: Nur schauen, nicht fotografieren ist angesagt. Da kiekste! Alle Smartphones werden gleich am Eingang in kleinen Tüten verstaut, so dass der Fokus voll auf der Kunst und den Erlebnissen liegt. Die Kunstwerke auf den fünf Etagen erstrecken sich von spruchreifen Aufklebern, bunten Graffitis und Tape Art, Berlin-typischen Zettelsammlungen, bröckelnden Plastiken, dunklen Gruselräumen bis zu Naturprojekten mit getrocknetem Laub oder einem Moos-Raum. Alles ist vergänglich, ist auch Konzept des Gallery-Projektes. Einige Exponate sollen berührt, abgebrochen oder sogar getreten werden. Andere werden zwangsweise abgenutzt oder verlieren ihren Lebenssaft, wie das erblasste Moos an Wänden und Decken. Selbst die auf jedem Flur symmetrisch angeordneten Klos sind künstlerisch von eklig-gruselig bis flauschig bunt gestaltet und schrecken teilweise vor der Notdurft ab. Wer nicht ohne fotografische Erinnerung THE HAUS verlassen will, kann den sprechenden Berliner Fotoautomat für zwei Euro zu drei Schnappschüssen überreden.

Warst du auch in THE HAUS?

THE HAUS Öffnungszeiten

Es ist für Groß und Klein was dabei, das Anstehen solltet ihr daher aufnehmen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind möglich. Die Ausstellung der Berlin Art Gang ist bis Juni 2017 geöffnet. Die Öffnungszeiten sind täglich von 10 bis 22 Uhr, am Montag ist Ruhetag für alle Künstler.

Quellen und Links

Standort

Ein Beitrag von

Martin

Selten gehe ich ohne Kamera aus dem Haus und habe so die Welt vor der Linse. In meinem Blog findest du viele Fotos und Fundstücke aus Berlin, Warnemünde von anderen Standorten in Deutschland und meinen Reisen durch die Welt. Neben meinen Presseartikeln und Veröffentlichungen habe ich meine liebsten Web-Lieblinge zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Summa summarum * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

x