Reiseblog und Fundstücke aus Berlin und der Welt
Berlin

Grönemeyer statt Filmstars

Zum Abschluss der 60. Berlinale fehlten Hollywoods Filmstars beim Birthday Special im Friedrichstadtpalast. Stattdessen schrieb Musiker Herbert Grönemeyer freundlich Autogramme auf dem roten Teppich.

Herbert Grönemeyer Berlinale 2010

Herbert Grönemeyer, 2010

Zur Deutschlandpremiere des Musicalfilms Nine im Friedrichstadtpalast fehlten neben den Hauptdarstellern, wie Daniel-Day Lewis, Penelope Cruz und Nicole Kidman, auch der Regisseur Rob Marshall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Summa summarum * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewerte diesen Beitrag!
Loading...
x