Schleswig-Holstein

Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Nationalpark Wattenmeer 2009

Nationalpark Wattenmeer, 2009

Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer reicht von der deutsch-dänischen Seegrenze im Norden bis hin zur Elbmündung im Süden und liegt zu 68 Prozent permanent unter Wasser. Der größte deutsche Nationalpark ist seit 1990 zusammen mit den nordfriesischen Halligen ein von der UNESCO anerkanntes Biosphärenreservat. Das Wattenmeer gehört seit 2009 zum UNESCO-Welterbe.

Standort

Ein Beitrag von

Martin

Selten gehe ich ohne Kamera aus dem Haus und habe so die Welt vor der Linse. In meinem Blog findest du viele Fotos und Fundstücke aus Berlin, Warnemünde von anderen Standorten in Deutschland und meinen Reisen durch die Welt. Neben meinen Presseartikeln und Veröffentlichungen habe ich meine liebsten Web-Lieblinge zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Summa summarum * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

x