DSR-Schiff Georg Büchner im Rostocker Stadthafen

Die Georg Büchner ist ein ehemaliges Fracht- und Ausbildungsschiff der Deutschen Seereederei (DSR) und liegt heute als Hotelschiff im Rostocker Stadthafen.

Georg Büchner Schiff Stadthafen Rostock 2006

Georg Büchner, 2006

Das Schiff lief 1950 bei J. Cockerill S. A. in Hoboken (Belgien) als Charlesville vom Stapel und wurde 1951 abgeliefert. Die Charlesville ging als Georg Büchner 1967 in Antwerpen an den VEB Deutsche Seereederei Rostock und wurde nach einigen Umbauten beim VEB Warnowwerft Warnemünde 1968 als Fracht-und Ausbildungsschiff in Dienst gestellt. 1977 erfolgte die offizielle Einweihung als stationäres Ausbildungsschiff in Rostock-Schmarl. Die Hansestadt Rostock übernahm das Schiff 1991 für den symbolischen Preis von einer D-Mark und brachte es 2003 nach dem Verholen in den Stadthafen, wo es als Jugendherberge dient.

Standort

Was meinst du?

Summa summarum * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.