Gründe in Berlin zu leben

Du willst nach Berlin und in Berlin leben? Warum nur?

Berlin ist in jeder Hinsicht unerschöpflich und vielfältig. Was hat Berlin zu bieten und macht es so liebenswert? Welche Argumente gibt es in Berlin zu leben? Eine Pro-Argumentation.

Nach zehn Jahren in Berlin bin ich mittendrin statt nur dabei. Ich kenne meine Straße flüchtig, meinen Kiez oberflächig und ganz Berlin nur in winzigen Bruchteilen. Es ist daher immer und alles in Veränderung, was es lohnt zu verfolgen. Teils mit frohem, teils mit kritischem Blick. Baustellen wachsen aus den Brachflächen, Häuser oder Plätze werden modernisiert und verdecken Altberliner Charme. Alltagsdetails, Läden oder kultige Personen sind schneller weg, als man gucken kann. Da kickste!

Wirklich jute Gründe in Berlin zu leben

Berlin…

  1. ist die deutsche Hauptstadt.
  2. ist geprägt von seiner deutsch-deutschen sowie preußischen Geschichte.
  3. ist ein vielfältiges Konstrukt aus unzähligen Dörfern (von Adlershof bis Zehlendorf), auch Kieze oder Ortsteile genannt.
  4. ist am Wasser gelegen und von reichlich Fluss- und Seewasser (Spree, Havel, Dahme, Panke, Wuhle sowie Tegeler See, Müggelsee und Wannsee, um nur einige zu nennen) umgeben.
  5. ist grün. Es gibt etwa 2.500 öffentlichen Grünflächen und Parks, fast ein Fünftel des Stadtgebiets besteht aus Wald.
  6. ist sehenswert aufgrund seiner unzähligen großen, kleinen, historischen und teils unscheinbaren Sehenswürdigkeiten.
  7. ist ein Eldorado für Spätis.
  8. ist ein Shopping-Paradies für Wählerische.
  9. ist eine Mekka für Kulturliebhaber, Musik- und Partyfreunde.
  10. ist ein Mix aus Multikulti, Hipstern und Berlinern.
  11. ist ein Treffpunkt für Zugezogene. Urberliner sind rar und doch da.
  12. ist eine Eventstadt mit unzähligen Veranstaltungen, Festivals und Konzerten.
  13. ist eine Filmstadt mit begehrten Schauplätzen, Filmstars und Filmfestivals.
  14. ist eine bedeutende Messestadt mit einem reichlich gefüllten Messekalender.
  15. war und ist eine Biermetropole mit großen und kleinen Brauereien.
  16. ist ein anerkannter StartUp-Hub.
  17. ist eine Sportmetropole, sportliches Leistungszentrum und internationaler Sportveranstaltungsort.
  18. bietet Wohnraum zu allen (leider vor allem steigenden) Preisen.
  19. beherbergt Unesco Welterbe. Konkret: die Museumsinsel mit ihren Bauten, sechs Wohnsiedlungen der Moderne sowie die Preußischen Schlösser und Parks im Südwesten der Stadt.
  20. baut entschleunigt einen neuen BER-Flughafen am Stadtrand.
  21. ist Berlin und noch viel mehr. Zum Beispiel?

Jede Argumentation hat natürlich eine Kehrseite, in dieser Betrachtung beziehe ich mich jedoch auf die Pro-Berlin-Argumentation und freue mich auf eine fortlaufende Ergänzung oder jegliche Inspiration dazu. Die Reihenfolge beruht auf keiner Prioritätsbasis.


Dit is Berlin

Die fünf Hauptstadt-Argumente in Bildern.

Berlin ist urban

Grünberger Straße 7 #berlin #friedrichshain #streetsofberlin #berlinfassade #ditisberlin #berlinstyle #berlinstagram

A photo posted by MARTIN </Berlin> (@mrtnberlin) on

Berlin ist liebenswert

Berlin ist sportlich

Berlin is(s)t Fleisch

Berlin kannste haben

Kannste haben #notesofberlin #umme #ditisberlin #instaberlin #igersberlin #iloveberlin #berlinstyle #berlinlife

A photo posted by MARTIN </Berlin> (@mrtnberlin) on

Dit is Berlin, wa!

Quellen und Links

Was meinst du?

Summa summarum * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.