Grüne Umweltplakette

Grüne Umweltplakette 2010

Grüne Umweltplakette, 2010

Die grüne Umweltplakette für Fahrzeuge der Schadstoffgruppe 4. Die vier Schadstoffgruppen orientieren sich an den Euro-Normen von Diesel-Fahrzeuge. Durch Nachrüstung mit einem Partikelfilter können Diesel-Fahrzeuge höhere Schadstoffgruppen erreichen.

Ausgabestellen für die Plaketten, die bundesweit in jeder Umweltzone und nicht nur in Berlin gelten, sind die Kfz-Zulassungsbehörde und die Abgasuntersuchungsstellen wie TÜV, DEKRA, GTÜ, FSP, KÜS und die dafür in Berlin autorisierten circa 850 Werkstätten der Kfz-Innung.

Die Gültigkeit der Plakette ist nicht befristet. Sie brauchen jedoch eine neue Plakette, wenn Sie Ihr Fahrzeug ummelden und sich dabei das Kfz-Kennzeichen ändert, denn die auf der Plakette eingetragene Nummer muss mit dem Kfz-Kennzeichen übereinstimmen.

Quelle

Was meinst du?

Summa summarum * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.