Berlin

Haus der Berliner Verlage

Haus der Berliner Verlage Berlin Alexanderplatz 2011

Haus der Berliner Verlage, 2011

Das heutige Pressehaus Gruner & Jahr an der Karl-Liebknecht-Straße 29 am Alexanderplatz wurde im Mai 1973 als Haus der Berliner Verlage eröffnet. Grundsteinlegung für das 17-geschossige Bürohochhaus, das in Stahlskelettbauweise errichtet wurde, war im August 1970.

Der Bau wurde vom Kollektiv Architekten Karl-Ernst Swora, Rainer Hanslik und Gunter Derdau geplant. Heute ist das Haus Sitz mehrerer Zeitungen, u.a. der Berliner Zeitung und des Berliner Kurier.

Standort

Ein Beitrag von

Martin

Selten gehe ich ohne Kamera aus dem Haus und habe so die Welt vor der Linse. In meinem Blog findest du viele Fotos und Fundstücke aus Berlin, Warnemünde von anderen Standorten in Deutschland und meinen Reisen durch die Welt. Neben meinen Presseartikeln und Veröffentlichungen habe ich meine liebsten Web-Lieblinge zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Summa summarum * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

x