Spielmobil mit Spende aus der Sommersaison verabschiedet

Friedrichshain. Das beliebte und bunte Spielmobil verabschiedete sich in dieser Woche aus der Sommersaison. Diesen Anlass nutzten die Kinder der Evangelischen Schule Berlin-Friedrichshain und übergaben dem Team um Tobias Gesser, Astrid Dulich, Ayse Yarar und Volker Hedemann vom Spielwagen 1035 e.V. auf dem Petersburgerplatz eine Spende in Höhe von 300 Euro. „Wir sind überrascht und freuen uns natürlich“, dankte Astrid Dulich, die von den Kindern einen selbstgebastelten Spendenbogen überreicht bekam.

Kinder der Evangelischen Schule Berlin-Friedrichshain und das Spielwagen-Team.

Kinder der Evangelischen Schule Berlin-Friedrichshain und das Spielwagen-Team.

Kinder der Evangelischen Schule Berlin-Friedrichshain und das Spielwagen-Team.

Kinder der Evangelischen Schule Berlin-Friedrichshain und das Spielwagen-Team.

Spendenübergabe und Danksagung

Spendenübergabe und Danksagung

Spendenbogen der Kinder der Evengelischen Schule Berlin-Friedrichshain.

Spendenbogen der Kinder der Evengelischen Schule Berlin-Friedrichshain.

Der Spielwagen ist im Sommer immer mittwochs auf dem Petersburger Platz.

Der Spielwagen ist im Sommer immer mittwochs auf dem Petersburger Platz.

Von November bis Mitte März ist der Verein im Schülerclub „Die Mühle“ in der Schreinerstraße 18, gegenüber dem Drachenspielplatz, aktiv. Ab dem 17. März ist der Spielwagen wie gewohnt im Görlitzer Park (montags), auf dem Traveplatz (dienstags), Petersburger Platz (mittwochs), Weberwiese (donnerstags) und auf dem Boxhagener Platz sowie Hohenstaufenplatz (freitags) anzutreffen.

Standort

Was meinst du?

Summa summarum * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.