Literatur

Der neue Tidingsbringer

Einleuchtend, porträtierend, naheliegend - der inzwischen 14. Tidingsbringer ist fertig. Offiziell präsentieren ihn der Verlag Redieck & Schade und der herausgebende Leuchtturm-Verein Warnemünde am Donnerstag um 19 Uhr im Hotel Hübner.

Wertvolles für die Chronik

Martin Schuster hat Wort gehalten. Der erste „Volltreffer“, das Magazin über den traditionsreichen Fußballklub SV Warnemünde, liegt in einer Auflage von 1000 Stück gedruckt vor. Der 22-jährige Student hat es erarbeitet und die Druckerei Hahn den Druck gesponsert.
x