„Bester Spieler“ im Warnemünder Trikot

Der frischgebackene Bezirksmeister des Bezirks Nord, die D1-Junioren des SV Warnemünde Fußball, feierten bei einem stark besetzten Turnier des Hohenschönhausener SV Rot-Weiß einen gelungenen Saisonabschluss.

Inklusive dem Gastgeber waren zwölf Nachwuchsmannschaften am 28. Juni 2003 in Berlin am Start. Unter anderem hochkarätige Teams, wie die Jungs von Hertha BSC Berlin, FC Hansa Rostock, 1. FC Magdeburg, BFC Dynamo, SV Babelberg 03 und eben dem Team aus dem Ostseebad.

Die D1-Junioren des SV Warnemünde Fußball stehend von links: Sebastian Frahm, Christopher Migas, Denes Funk, Pascal Alm, Robert Westerndorf, Tobias Appelt, Maximilian Rausch, Florian Kremser, Christian Engels. Sitzend von links: Hans Podzus, Jan Otte, Oliver Müller, Christian Strobel, Robert Braun , Paul Suares, Rene Herzog. Foto: Anh Ngo Tuan

Die D1-Junioren des SV Warnemünde Fußball stehend von links: Sebastian Frahm, Christopher Migas, Denes Funk, Pascal Alm, Robert Westerndorf, Tobias Appelt, Maximilian Rausch, Florian Kremser, Christian Engels. Sitzend von links: Hans Podzus, Jan Otte, Oliver Müller, Christian Strobel, Robert Braun , Paul Suares, Rene Herzog. Foto: Anh Ngo Tuan

Nach den Siegen gegen BFC Dynamo und Stahl Brandenburg zogen die Warnemünder als Gruppensieger ins Halbfinal ein. Dort musste sich die Truppe um Trainergespann Frank Schulz und Thomas Engels erst nach dem Strafstoßschießen dem Lokalrivalen FC Hansa Rostock unglücklich geschlagen geben. Bei sommerlichen Temperaturen spielten die Seebadstädter nun im kleinen Final gegen Hertha BSC Berlin. Hier verloren die Jungs knapp mit 0:1 und belegten somit endgültig den vierten Turnierplatz. Ein kleiner Wermutstropfen bleibt, denn dam späteren Sieger des Turniers, dem 1. FC Magdeburg, wurde in der Vorrunde ein sicheres Unentschieden abgetrotzt.

Bei der abschließenden Siegerehrung kam im Warnemünder-Team nochmals große Freude auf, denn Christian Engels wurde von der Turnierleitung zum „Besten Spieler“ des Turniers geehrt. Damit endet eine tadellos erfolgreiche Saison für die D1-Junioren des SV Warnemünde.

Der Artikel wurde am 5. Juli 2003 in den Norddeutschen Neuesten Nachrichten (NNN) veröffentlicht.

Was meinst du?

Summa summarum * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.